[Impressum und Haftungsausschluss]
Die Edelmetall-Verwaltung und Münzen-Verwaltung
Willkommen in der Münzen-Verwaltung für Münzen Allgemein und für Edelmetalle. Mit einer Registrierung können Gold, Silber, Platin und Palladium Produkte und Münzen allgemein wie von Deutschland, Österreich oder der Schweiz, aber auch andere Münzen und Barren Kostenlos, Anonym und Ohne Installation verwaltet werden. Verwaltung seit 2007 Online
Reine Online-Edelmetall und Münzen-Verwaltung, kein Handel mit Münzen, Barren oder sonstigen Artikeln.
Aktuelle Nachrichten Goldpreis und Silberpreis Seite 7 SSL

Aktuelle Nachrichten Goldpreis und Silberpreis Seite 7

Aktuelle Nachrichten über den Markt der Edelmetalle, wie Gold-, Silber-, Platin- und Palladium- Preise und Nachrichten die Auswirkungen auf die Edelmetall-Branche haben.

12345678910111213141516171819202122232425262728293031323334353637383940414243 (426 Einträge)

#270 Von Reporter #12005 am 01.02.2014 19:09:08
Geld und Gold: Die gefährliche Vogel-Strauß-Politik der USA
Augen zu und durch. Die Fed druckt Geld ohne Ende und die US-Regierung gibt es aus. Dies schafft auf Dauer nicht weniger, sondern mehr Unruhe auf den Finanzmärkten.

Die Wall Street verschließt schon seit sehr langer Zeit ihre Augen vor eigentlich unübersehbaren Haushaltsproblemen in den USA. Die Schuldenobergrenze wird regelmäßig weiter angehoben, wenn sich das als notwendig erweist ...

Weiter lesen www.goldreporter.de/...-politik-der-usa/gold/39240/

---
  Reporter #12005
#271 Von Reporter #12005 am 01.02.2014 20:04:54
Der verblüffende Chart, der zeigt, warum der Goldpreis 2014 durch die Decke schießen wird.

Die unten stehende Grafik zeigt das Verhältnis zwischen der bereinigten US-Geldbasis und dem Goldpreis. Der Chart liefert uns ein klares Bild von dem, was war, und er liefert uns überdies starke Hinweise auf das, was uns noch bevorsteht. Auf dem Chart sind vier unterschiedliche Phasen zu erkennen.

Weiter lesen www.propagandafront.de/...decke-schiessen-wird.html

---
  Reporter #12005
#272 Von Reporter #12005 am 01.02.2014 20:38:21
Was jetzt für den Kauf von Platin spricht
Eine Verknappung des Angebots und eine Ausdehnung der Nachfrage nach Platin könnten den Platinpreis in den kommenden Monaten deutlich beleben.

Analysten gehen davon aus, dass die Nachfrage nach Platin aus der Industrie und die Nachfrage nach Platinschmuck in den nächsten Jahren stärker steigen wird als das Angebot...

Weiter lesen: www.goldreporter.de/...n-platin-spricht/news/39187/

---
  Reporter #12005
#274 Von Reporter #12005 am 04.02.2014 10:52:55
Onvista über den Silberkurs.
03.01.2014: Onvista kommentiert heute ausführlich die langfristige Entwicklung vom Silberkurs. Seit Dezember 2013 geht es eher seitwärts. Dagegen ist der große Bruder der Goldkurs in einem wenn auch schwachen Aufwärtstrend, evtl. motiviert durch das Neujahr in China. Noch langfristiger gesehen als von Dezember 2013 aus, befindet sich laut Onvista der Silberkurs seit 2012 in einem Abwärtstrend. Falls aber nun die untere Barriere brechen würde, dann wären noch mehr Bewegungen nach unten auch beim Silber drin.

Artikel: Onvista

---
  Reporter #12005
#275 Von Reporter #17240 am 04.02.2014 14:08:48
Grossspekulanten und der Silberpreis
An der Börse wurde untersucht, inwieweit Kleinanleger und Grossspekulanten den Silberkurs bewerten. Das kann analysiert werden aufgrund der gekauften Optionen. Mit den Optionen kann sich der Spekulant an einer Wette auf den Silberkurs beteiligen. Gekaufte Longkontrakte werden bei einem steigenden Silberpreis wertvoll, Shortoptionen werden gekauft, wenn der Spekulant mit fallenden Silberpreisen rechnet.

Und die Grossspekulanten kaufen zur Zeit mehr Shortpapiere, rechnen damit dass der Silberpreis fallen wird. Dagegen kaufen die Kleinanleger mehr Longpositonen, das heisst die Kleinanleger rechnen mit einem steigenden Silberpreis.

Artikel: News

---
  Reporter #17240
#276 Von Reporter #12005 am 04.02.2014 18:03:55
USA: Derivate-Markt steigt auf 240 Billionen Dollar
Das Nominalvolumen aller von US-Finanzhäusern gehaltenen Finanzderivate ist im dritten Quartal 2013 noch einmal um 3 Prozent gestiegen. Der Gold-Derivate-Handel wird weiterhin von JP Morgan beherrscht.

Per Ende September 2013 besaßen US-Finanzhäuser Finanzderivate im Nominalwert von 240 Billionen US-Dollar. Gegenüber dem Vorquartal stiegt...

Weiter lesen: www.goldreporter.de/...billionen-dollar/gold/39309/

---
  Reporter #12005
#277 Von Reporter #12005 am 04.02.2014 18:10:46
Perth Mint steigert Silber-Absatz um 36 Prozent
Die australische Prägeanstalt hat im Januar ein starkes Verkaufsergebnis bei Anlagesilber erzielt und den Absatz gegenüber Vorjahr und Vormonat gesteigert ...

Weiter lesen www.goldreporter.de/...tz-um-36-prozent/gold/39292/

---
  Reporter #12005
#278 Von Reporter #17240 am 05.02.2014 13:23:29
Trendwende bei Silber in Sicht, auch bei Gold.
Laut Gold Journal steigen die Preise für Silber in den letzten Tagen langsam aber sicher. So ist der Silberkurs gestiegen um fast ein Prozent von 0,97% auf 19,69 Dollar heute je Unze. Und auch heute gegen Mittag sind die Preise für die Edelmetalle stabil und eher leicht steigend. Diese Meinung unterscheidet sich von den grossen Banken, egal ob Goldmann Sachs oder Citigroup, alle diese Banken rechnen auch 2014 mit weiter sinkenden Preisen im Bereich Edelmetalle.

Zum Nachlesen:
gold-journal.de/...is-und-Silberpreis-in-Sicht.html

---
  Reporter #17240
#279 Von Reporter #17240 am 06.02.2014 13:29:00
Wird der Silberpreis manipuliert?
Nach der Meinung von Stephen Leeb gibt es einen heimlichen Verkäufer von Silber im Markt. Deswegen sei der Kurs so niedrig. Denn wer Nachfrage und Angebot im Silbermarkt verfolgt, der sieht, bei der grossen Nachfrage muss oder müsste der Silberkurs steigen oder viel höher sein. Und da ja der Vorrat an Silber begrenzt ist, wird irgendwann der Marktmaniulateur am Ende sein und die Silberpreise werden wieder steigen. Und vielleicht gibt es einen Geheimdeal, wo dieser Händerl Massen an Silber heimlich nach China liefert und so die Preise zur Zeit drückt.

Mehr unter:

www.goldseiten.de/...nipuliert-den-Silbermarkt.html

---
  Reporter #17240
#280 Von Reporter #17240 am 07.02.2014 14:33:26
Sind wir in der Ruhe vor dem Sturm in Bezug auf den Goldpreis?
In den letzten drei Wochen tanzt der Goldkurs nach einem steilen Anstieg über der Marke von 1250 Dollar. Und goldseiten.de geht davon aus, wenn der Preis für Gold steigen würde auf 1280 Dollar, dann wird der Goldkurs rapide nach oben steigen und auch alte Höhen wieder erreichen. Falls aber in den nächsten Tag der Goldkurs unter 1180 Dollar pro Unze fallen würde, dann würde der Goldkurs noch mehr rapide in die Tiefe rauschen. Und gesteuert wird der Kurs nach der Meinung von goldseiten.de durch den USA Arbeitsmarkt. Falls also die Zahlen sehr gut oder sehr schlecht wären, dann würde das dem Goldpreis zum Durchbruch verhelfen.

Mehr unter:
www.goldseiten.de/...---Die-Ruhe-vor-dem-Sturm.html

---
  Reporter #17240

12345678910111213141516171819202122232425262728293031323334353637383940414243 (426 Einträge)

Weitere Seiten:

Silber Kookaburra-Münzen

Mexiko Libertad-Münzen

Silber China Panda-Münzen

Kanada Maple Leaf Münzn in Silber

Silber Philharmoniker - Informationen

Kiwi-Anlagemünzen zu 1 Unze Silber

USA Gold und Silber Eagle

Australische Goldmünzen - Der Kangaroo Nugget

Der China Panda in Gold

Frankreich Sport-Goldmünzen Informationen

Platin Noble der Isle of Man - Informationen

Edelmetall Verwaltung V1.20 Beta by Steffen Nitz (Impressum) programmiert vom 30.10.2007 bis 19.05.2016.